Meinem Fahrgastrechteantrag wegen Nichtantritt der Reise aufgrund fehlendem ICE-Fahrradabteil wurde nicht entsprochen, weil eine elektronische Ticketkontrolle bereits vier Tage vor der Reise auf meinem Weg zur Arbeit stattgefunden hätte und der ursprüngliche ICE ja nur 7 Minuten verspätet war.

  • arappathorOP
    link
    fedilink
    45 months ago

    Nö: auf dem Arbeitsweg war mein Deutschlandticket kontrolliert worden.
    Beim Fahrgastrechtecenter fanden die das dann auch seltsam - nachdem sie verstanden hatten, dass da irgendwas bei ihnen nicht stimmen kann. Ich krieg wieder 'n Bescheid; mal sehen was sie da sagen.
    N.B. Die e-Ticket-Kontrollen der Reisenenden werden gespeichert und beim jeweiligen Kunden “irgendwie” zusammengeführt. (Was natürlich nicht sehr überaschend ist, aber so richtig notwendig ist das ja auch nicht?)

    • EnteM
      link
      55 months ago

      Ähm… finde ich auch aus anderen Aspekten fragwürdig (bin aber kein Anwalt)

  • EnteM
    link
    25 months ago

    Du hast eine Bahncard 100 und die nehmen einfach jede Kontrolle oder was? %)